der Super-Volleyball-Samstag steht an

von fruecker, 02. April 2019

Und es geht für beide Teams um die Wurst. Kann unsere Vision von „zwei Teams in der 2. Bundesliga“ schon so schnell Realität werden? Am Samstag den 06.04 geht es in der Atzbacher Halle los mit
Damen 2. Bundesliga
TV 05 Waldgirmes – AllgäuStrom Volleys Sonthofen um 16:00 h.
Wenn das Team gegen den Tabellenachten nochmals eine solche Leistung zeigt wie in Grimma, dann sind erneut Punkte drin und der Klassenerhalt kann bereits am Samstag geschafft werden. es folgt im Abendspiel
Herren Dritte Liga
TV Waldgirmes  – VfB Friedrichshafen II um 20:00 h.
Sollten unsere Jungs gegen den Tabellenvorletzten gewinnen, dann ist nicht nur der Dritte Platz sicher sondern auch die Relegationsspiele gegen Leipzig am Freitag den 26.04 in Leipzig und das Rückspiel am Sonntag den 28.04. in Atzbach. Der Sieger dieses Spiels wird mit hoher Wahrscheinlichkeit in die 2. Bundesliga aufsteigen. Seid dabei, wenn am Samstag die Entscheidungen fallen. Klassenerhalt der Damen und Relegation für die Herren wären die Krönung der Saison am letzten Heimspieltag. Die Mannschaften und das Orgateam freuen sich auf Euch. #Leidenschafftdieverbindet

Waldgirmes holt drei Punkte in Grimma

von fruecker, 01. April 2019

VV Grimma – TV 05 Waldgirmes 0:3 (-25, -24, -15, -, -), 83 Min. Nach einer langen Durststrecke konnten die Damen des TV Waldgirmes an diesem Wochenende endlich wieder einen Sieg einfahren. Der erste Satz begann mit einer Aufschlagserie Weiterlesen

Erfolgreiche Generalversammlung

von fruecker, 27. März 2019

Alle Vorstandsposten besetzt – Finanzen in Ordnung – sportlich erfolgreich.
Es war eine Erfolgsstory, die an diesem Freitagabend vom Vorsitzenden Lars Gerhardt, den weiteren Vorstandsmitgliedern und den Abteilungsleitern berichtet wurde. In den Abteilungen des TV herrscht reger Betrieb. Von Jung bis Alt haben alle der rund 1100 Mitglieder die Chance sich sportlich oder musikalisch zu betätigen. Sehr gefragt sind die Weiterlesen

Herren 2 schaffen letzten Spieltag Meisterschaft in der Landesliga

von fruecker, 26. März 2019

TV Waldgirmes 2 – SG Rodheim 2
3 : 1 (22:25 25:7 27:25 25:19 )
TV Waldgirmes 2 – SG Rodheim 3
3 : 0 (25:15 25:17 25:18 ). Herren 2 schaffen in den letzten beiden Heimspielen völlig überraschen die Sensation: Meister der Landesliga und Aufstieg in die Oberliga

Auswärts in Grimma

von fruecker, 26. März 2019

VV Grimma – TV 05 Waldgirmes So. 31.03. 16:00 h. Nachdem die erste Damen des TV Waldgirmes am letzten Wochenende der starken Jugend vom VCO Dresden deutlich unterlegen waren gilt es diese Woche beim VV Grimma wieder zu alter Stärke zu finden. Die Damen aus Grimma belegen mit 32 Punkten zurzeit den 6. Tabellenplatz, während sich der TVW mit 15 Punkten auf Platz 12 befindet. Platz 11 ist mit einem Punkt Abstand aber in greifbarer Nähe. Wer mag kann das Spiel im Liveticker verfolgen.

Spitzenspiel gegen den Meister

von fruecker, 18. März 2019

TV Waldgirmes – TuS Kriftel Sa. 23.03. 20:00 h, Sporthalle Atzbach. Eine anstrengende Saison mit vielen Widrigkeiten neigt sich dem Ende. Mit dem letzten Sieg gegen den USC Konstanz haben wir mindestens Platz vier der Tabelle sicher. Aber das reicht uns nicht! Im vorletzten Heimspiel – gleichzeitig auch der vorletzte Spieltag – erwarten wir den frisch gebackenen Meister aus Kriftel. Nach der deutlichen Hinspiel-Pleite brennen wir auf Wiedergutmachung und wollen daheim ungeschlagen bleiben! Es wird also ein hart umkämpftes Match, bei dem viel Spannung garantiert ist. Kommt vorbei und unterstützt uns bei unserem Vorhaben. Gemeinsam wollemn wir Kriftel schlagen und weitere Punkte einfahren.

Nichts zu holen

von fruecker, 18. März 2019

Heute zogen die Damen des TV Waldgirmes gegen die Bundesligareserve von Vilsbiburg auswärts klar in 58 Minuten mit 0:3 (-17, -15, -18) den Kürzeren. Der aktuell Zweitplatzierte drückte den Lahnauerinnen über die gesamte Spiellänge sein variables und schnelles Spiel auf und ließ dem Aufsteiger keine Chance. Im ersten Durchgang zeigte Vilsbiburg starke Angriffe über die Mitte und setzte die Block- und Feldabwehr von Waldgirmes gehörig unter Druck. Weiterlesen

Schwere Auswärtsaufgabe

von fruecker, 13. März 2019

Rote Raben Vilsbiburg II – TV 05 Waldgirmes 17.03. 14:00 h, Ballsporthalle Vilsbiburg. Am Wochenende heißt es wieder für die Lahnauerin einen harten Brocken zu bezwingen. Es geht nach Vilsbiburg zu den roten Raben. Diese sind seit 7 Spielen ungeschlagen, während die Waldgirmeserinnen eine Durststrecke haben. Gegen Stuttgart sah es nach dem ersten Satz vielversprechend aus. Leider konnte an der 1:0 Führung nicht angeknüpft werden. Zu viele Eigenfehler und ein konsequenter gut aufspielender Gegner führten zu der 3:1 Niederlage. Die Frauen nutzen die Trainingswoche um an ihren Schwächen zu arbeiten und wollen am Sonntag zeigen dass es Wirkung hat. Gegen so einen starken Tabellenzweiten müssen die Damen alle ihre Talente auspacken und befreit aufspielen. Vielleicht gelingt gegen den klaren Favoriten eine Überraschung und es kann der eine oder andere Punkt mit nach Hause genommen werden.