Damen zurück im Abstiegskampf

von fruecker, 21. Oktober 2018

Der TV Waldgirmes hatte sich viel vorgenommen, als man die Reise zum Auswärtsspieltag nach Saarbrücken zum TV Holz angetreten ist. Leider müssen sie sich am Ende mit 3:1 (28:26, 10:25, 19:25, 20:25) geschlagen geben. Schon im ersten Satz zeigte sich, dass beide Mannschaften das Spiel gewinnen wollten. Bis zum Satzende konnte sich keine Mannschaft entscheidend absetzen. Dann zogen die Lahnauerinnen 3 Punkte weg, Weiterlesen

Zweite Herren erobert Tabellenspitze

von philipp jenckel, 21. Oktober 2018

Am vergangenen Samstag gastierten die zweiten Herren des TV05 Waldgirmes bei Ligakonkurrent Rodheim 3. Es sollte ein schwieriges Spiel werden, in dem die alten Herren Rodheims ihre ganze Erfahrung aufs Tablet brachten und den Waldgirmeser Block phasenweise in die Verzweifelung trieben. Besonders zu Beginn machte eine enorme Eigenfehlerquote dem Team um Trainer Gerhard Keller ordentlich zu schaffen. Auch die eher durchwachsene Annahmeleistung ließ keine Hoffnung auf einen Satzgewinn aufkommen. Rodheim gewann den ersten Satz verdient. Das Blatt wendete sich und Waldgirmes schaffte es, trotz zwar reduzierter, aber immer noch hoher Anzahl an Eigenfehlern, den zweiten Satz für sich zu entscheiden. Auch im dritten Satz zeigte sich eine weitere Stabilisierung im Spiel der Herren, wobei Rodheim wieder besser mitspielte, was jedoch nicht half den Satzgewinn für Waldgirmes zu verhindern. Der vierte Sattz gestaltete sich als Formsache. Waldgirmes steht damit bis auf weiteres auf dem ersten Tabellenplatz! (20:25 25:18 25:22 25:15)

Vierter Sieg in Folge

von fruecker, 21. Oktober 2018

TV Waldgirmes – SV Fellbach II 3:2 (+17, -14, -19, +20, +8), 94 Min. „der erste Satz war zu einfach,“ so lautete das Resümee eines Zuschauers nachdem im zweiten und dritten Durchgang sich im Waldgirmeser Spiel unerklärlich viele Fehler eingeschlichen hatten. Es waren aber auch die starken Aufgaben und Angriffe bei Fellbach die für die Satzverluste in Durchgang zwei und drei verantwortlich waren. Trainer Daniel Bock schaffte es aber sein Team nochmals zu motivieren und nach dem deutlichen Gewinn des vierten Satzes war der Tie-Break ein Triumpf für Zuspieler und MVP Piet Preisendörfer und Hautangreifer Volker Zimmermann, der immer wieder in kritischen Situationen fulminant punktete.

Gibt es den vierten Sieg in Folge?

von fruecker, 18. Oktober 2018

TV Waldgirmes – SV Fellbach II Sa. 20.10. 20:00 h, Lahntalschule Atzbach. Die Herren um Trainer Daniel Bock erwarten am Samstag um 20 Uhr in der Sporthalle Lahntalschule in Atzbach den SV Fellbach II. Mit einigen großen Namen aus dem Zweitligateam haben sich die Fellbacher noch einmal kräftig für ihre zweite Drittligasaison verstärkt. Marco Hentschel, der von Fellbach zum Waldgirmeser Team wechselte, empfängt somit sein altes Team und ist mit Florian Sellner und Richard Peemüller als Abgang des Fellbacher Teams zu verzeichnen. Während der Gastgeber Weiterlesen

Sind im Saarland Punkte zu holen?

von fruecker, 17. Oktober 2018

Nach dem Erfolg am vergangenen Wochenende gegen den VC Wiesbaden fahren die Damen des TV Waldgirmes befreiter zur nächsten Auswärtsaufgabe zum TV Holz. Am kommenden Sonntag steht das Spiel gegen den gut bekannten Mitaufsteiger aus dem Saarland an, die auf Wiedergutmachung brennen, da sie ohne Punkte Weiterlesen

Die nächsten Bundesliga-Punkte sind eingefahren

von fruecker, 14. Oktober 2018

TV 05 Waldgirmes – VC Wiesbaden II 3:1 (+19, -21, +23, +22, -), 96 Min. Nach zwei Niederlagen in der 2.Bundesliga Süd konnten sich die Mädels vom TV Waldgirmes heute die nächsten Punkte sichern. Gegen die Mitaufsteigerinnen gewann die Mannschaft um Spielführerin Milena Potpara in einem spannenden Duell 3:1. Das Hessenderby startete für Waldgirmes im ersten Satz sehr gut. Durch starke Aufschläge von Yva Cesar wurde der Gegner direkt unter Druck gesetzt. Ein starkes Zusammenspiel und wenige Eigenfehler führten mit 25:19 zum ersten Satzgewinn. Im zweiten Satz drehte Wiesbaden auf Weiterlesen

Das Hessenderby steht an in der 2. Liga

von fruecker, 09. Oktober 2018

TV 05 Waldgirmes – VC Wiesbaden II, Sonntag 14.10. um 16:00 h, Sporthalle der Lahntalschule Atzbach. Kommendem Sonntag trifft das Team um Trainergespann Ralf Schnorr und Anna Sause auf den Mitaufsteiger VC Wiesbaden II. Nach einem spielfreien Wochenende und zwei Niederlagen gegen den VC Neuwied und den amtierenden Meister VC Printus Offenburg sind die Frauen wieder heiß ihr Punktekonto aufzustocken. Bereits in den letzten Weiterlesen

Erstes Heimspiel – erster Heimsieg

von fruecker, 07. Oktober 2018