Waldgirmes muss sich starkem Meister beugen

von fruecker, 17. Mai 2022

Alles oder Nichts – unter diesem Motto stand der letzte Spieltag der 2. Bundesliga Süd der Damen im Volleyball. Für den Gastgeber TV Dingolfing entschied das Spiel über den Meistertitel, während der TV 05 Waldgirmes um den Klassenerhalt der Liga spielte. Der TV Dingolfing konnte die Partie mit 3:0 (25:17; 25:11; 25:18) für sich entscheiden. Somit gibt es einen neuen Meister der 2. Liga und einen künftigen Drittligisten. Ein Spieltag der besonderen Art stand an der Tagesordnung. Der Meisteranwärter Weiterlesen

Klassenerhalt oder Meistertitel?

von fruecker, 12. Mai 2022

TV Dingolfing – TV Waldgirmes, am Samstag, den 14.05. um 18:00 Uhr. Für die Damen des TV 05 Waldgirmes startet das letzte Spiel der Saison und gleichzeitig die Entscheidung um den Klassenerhalt. Die Lahnauerinnen liegen zurzeit auf Platz 12, schon der Gewinn von einem Punkt würde reichen, um dem Abstiegsplatz zu entkommen. Gegner ist am Wochenende der TV Dingolfing, zurzeit auf Platz 2 liegend, Weiterlesen

Wichtiger Sieg am Doppelspieltag

von fruecker, 10. April 2022

TV Waldgirmes – Freisen 3:0 / 75:65 (25:22 25:20 25:23)
TV Waldgirmes – RR Vilsbiburg II 0:3 / 55:75 (14:25 22:25 19:25).
Mit einem sehr starken Auftritt holte das Team von Sam Schoele am Samstag Abend drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt und kann damit die Abstiegsplätze verlassen. Mehr als 150 Fans jubelten der Mannschaft von Kapitänin Lea Beerboom zu bei dem besten Auftritt in dieser Saison. Am Sonntag Mittag klappte es dann gegen einen sehr stark auftetenden Tabellenfünften aus Vilsbiburg nicht ganz so gut. Nur im zweiten Durchgang schnupperte man an einem Satzerfolg, musste sich aber letztlich einem überlegenen Gegner geschlagen geben. Ein großer Dank ging anschließend an das Orgateam für die reibungslose Organisation aller Heimspiele.

Es geht um Alles – zwei Heimspiele am Wochenende

von fruecker, 06. April 2022

Am Wochenende stehen für die Damen 1 des TV Waldgirmes direkt zwei Heimspieltage an:
Samstag 09.04.2022 um 20:00 Uhr TV Waldgirmes – Freisen
Sonntag 10.04.2022 um 16:00 Uhr TV Waldgirmes – Vilsbiburg II
Das Team um Samuel Schoele will mit viel Kampfgeist und Wille an der Leistung des vergangenen Wochenendes ansetzen. Die Damen blicken mit sehr viel Zuversicht auf die kommenden Partien. Beide Mannschaften stehen zwar in der Tabelle vor Waldgirmes aber mit der Unterstützung der Zuschauer in heimischer Kulisse ist alles möglich. Im Hinspiel gegen Freisen sowie auch gegen Vilsbiburg wurde ein sehr umkämpftes 5-Satzspiel gezeigt. Somit kann sich das Publikum in der Atzbacher Halle auf zwei spannende Volleyball-Tage freuen. Für alle, die das Spiel von Zuhause sehen wollen, werden beide Spiele auf Sport1 übertragen:  https://www.sport1extra.de/en-int/page/tv-05-waldgirmes
#leidenschaftdieverbindet #nurdertvw

Fünfsatzkrimi im Doppelpack

von fruecker, 04. April 2022

SG Bad Soden – TV Waldgirmes 2:3 (23:25 14:25 25:14 25:20 12:15)
TV Waldgirmes – SV Lohhof 2:3 (25:23 25:20 15:25 18:25 8:15)
An diesem vergangenen Wochenende wurde am Freitag das Spiel gegen Bad Soden und am Sonntag das Spiel gegen Lohhof nachgeholt. Dabei konnte sich das Team aus Waldgirmes insgesamt 3 Punkte in jeweils 5 Sätzen erkämpfen, wobei sich die beiden Spiele sehr ähnlich gestalteten,  der Freitag jedoch den besseren Ausgang bereit hielt. In beiden Spielen konnten sich die Waldgirmeserinnen mit viel Kampfgeist und guter Teamleistung die ersten beiden Sätze sichern, brachen dann jedoch im dritten Satz ein und verloren diesen deutlich. Der vierte Satz war jeweils wieder umkämpfter, wobei das Team von Trainer Sam Schoele nicht an die Leistung der ersten beiden Sätze anknüpfen konnte. Durch den starken Support der mitgereisten Fans fingen sich die Spielerinnen des TV Waldgirmes im 5. Satz gegen Bad Soden und konnte diesen und somit das Spiel mit starken Ballwechseln für sich entscheiden. Am Sonntag ging leider Lohhof mit zwei Punkten aus der Halle, die sich den letzten Satz, trotz guter Aktionen der Waldgirmeser, nicht mehr nehmen ließen. Die MVP-Medaille ging Freitag an Yva Cesar und Sonntag an Anna Borowek. 

 

Sonntag Nachholspieltag 2. BL gg Lohhof

von fruecker, 30. März 2022

Sonntag 03.04.2022 um 16:00 Damen 2. Bundesliga: TV Waldgirmes – SV Lohhof
An das Hinspiel in Lohhof erinnern sich die Spielerinnen aus Waldgirmes mit gemischten Gefühlen: Nach zwei knappen Sätzen folgte im dritten Durchgang ein Einbruch, infolge dessen nichts mehr gelingen wollte und die Lohhofer Spielerinnen ihre Chancen konsequent zu nutzen wussten. Seitdem hat sich das Team spielerisch stetig weiterentwickelt und freut sich nun auf ein spannendes Spiel. Obwohl die Ausgangsposition Weiterlesen

Sieg in Grimma

von fruecker, 27. März 2022

VV Grimma – TV Waldgirmes 2:3 / 109:106 (25:17 27:29 25:18 17:25 15:17. Nach dem ersten Satzverlust behält das Team von Kapitänin Lea Beerboom die Nerven und gewinnt den zweiten Satz mit 29:27. Danach erneut Rückstand und mit starkem vierten Durchgang der 2:2 Ausgleich. Danch ein starker Start in den Tie-Break mit einer 5:0 Führung für die Gäste aus Lahnau. Grimma kommt jedoch zurück und geht mit 11:10 in Führung. Zuhause am Fernseher befürchtet man jetzt das Schlimmste, aber diesmal behalten die von Trainer Sam Schoele hervorragend eingestellten und gecoachten Damen die Nerven und setzen sich in einem nervenaufreibenden Finale nach drei Spielbällen mit 17:15 verdient durch.

Lang ersehnter Sieg knapp verpasst

von fruecker, 14. März 2022

TV Holz – TV Waldgirmes 3:2 / 109:105 (28:30 25:20 25:18 16:25 15:12). In der Vorrunde konnten sich die Waldgirmeserinnen einen 3:0 Sieg ergattern, und erhofften sich auch im Rückspiel ein Sieg gegen die Tabellenkonkurrenten. Das Spiel begann mit spannenden Ballwechsel zwischen den Mannschaften, wobei Vorallem die Abwehrleistung hervorstach. Letztendlich konnte der TV05 knapp den ersten Satz mit einem Spielstand von 30:28 für sich gewinnen. Die Damen starteten holprig Weiterlesen