Herzlich willkommen Samuel Schoele

von fruecker, 16. Juli 2021

Wetzlarer Neue Zeitung, 16.07.2021 Sport LAHNAU-WALDGIRMES (tis).
Die Zweitliga-Volleyballerinnen des TV Waldgirmes bekommen einen neuen Trainer. Auf Peter Schlecht, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, folgt Samuel Schoele. Der gebürtige Friedberger trainierte zuletzt die Frauen der TSG Mainz-Bretzenheim in der Regionalliga. Schoele ist in der Sporthalle Lahnau kein Unbekannter, denn als Bundesliga-Schiedsrichter leitete er immer wieder Spiele des TVW. Damit ist es nun aber vorbei. Verlassen kann sich der 39-Jährige auf Maggie Sachs, die weiterhin als Co-Trainerin zur Verfügung steht. Als neue Sportliche Leiterin Weiterlesen

Saisonabschluss geglückt

von fruecker, 26. April 2021

TV Waldgirmes – TV Holz 3:2 / 112:110 (28:30 18:25 26:24 25:20 15:11). Sieg im Tie-Break nach 0:2 Rückstand.  Am vergangenen Samstag stand für das Team des TV 05 Waldgirmes das letzte Spiel der Saison 20/21 an. Zu Gast war die Mannschaft der Prowin Volleys TV Holz aus Saarbrücken. Das Ziel war in dem Fall klar: Abschluss der Spielrunde mit einem hoffentlich spannenden Spiel und dem besseren Ende für den TVW. Und das ist definitiv geglückt. Der Beginn des ersten Satz Weiterlesen

Super knapp – gut gespielt – trotzdem verloren

von fruecker, 12. April 2021

TG Bad Soden – Waldgirmes 3:0 / 77:71 (25:23 27:25 25:23). Das Spiel gegen Dresden in den Knochen, reisten die Mädels aus Waldgirmes am folgenden Tag motiviert zu ihrem letzten Auswärtsspiel nach Bad Soden an. Der erste Satz gestaltete sich bis zum Ende recht ausgeglichen und Waldgirmes erspielte sich mit 20:18 sogar einen kleinen Vorsprung, konnte diesen aufgrund zu vieler Eigenfehler allerdings nicht halten, wodurch der erste Satz mit 25:23 knapp an die TG Bad Soden ging. Ein ähnliches Bild zeigte sich im zweiten Satz, in dem die Waldgirmeserinnen Dank druckvoller Aufschläge und erfolgreicher Angriffe der späteren MVP Bitta Gemmeke einen komfortablen Vorsprung erspielten und mit 22:17 und 24:20 in Führung gingen. Die TG Bad Soden gab den Satz nicht verloren und erkämpften sich mit starken Aufschlägen einen eigenen Satzball, den sie zum 27:25 verwandelten. Ebenso knapp verlief der dritte Satz, in dem die Lahnauerinnen zuerst einem 5-Punkte-Rückstand hinterher liefen, diesen mit viel Kampfgeist zum 18:18 aufholten. In einer umkäpften Schlussphase hatte die TG Bad Soden das bessere Ende und gewann auch den dritten Satz mit einem 2-Punkte-Unterschied zum 3:0.
Nun gilt es, den Fokus auf das letzte Saisonspiel zu legen, das nach einem spielfreien Wochenende am 24.4. daheim gegen die ProWin Volleys Holz stattfindet

Trotz gutem Spiel leider keine Punkte

von fruecker, 12. April 2021

TV Waldgirmes – VCO Dresden 1:3 / 84:100 (19:25 21:25 27:25 17:25). Im Spiel gegen die athletischen Mädels vom Bundesstützpunkt Dresden starteten die Waldgirmeserinnen nervös und lagen bei der ersten technischen Auszeit mit 1:8 im Rückstand. Zwar konnten sie mit druckvollen Aktionen den Rückstand auf 3 Punkte verkürzen, schafften es allerdings nicht, an den Dresdnerinnen vorbeizuziehen, weshalb der erste Satz mit 19:25 verloren ging. Im zweiten Satz konnten die Lahnauerinnen von Anfang an mit cleveren Angriffen Druck Weiterlesen

Gegen Dresden und Bad Soden wieder Punkte?

von fruecker, 09. April 2021

Doppelspieltag:
TV Waldgirmes – VCO Dresden, Sa. 10.04. um 16.00.
und
TV Waldgirmes – SG Bad Soden So. 11.04. um 16:00. 
An diesemWochenende wird es mal wieder spannend in der 2. Bundesliga Süd. Ohne Zuschauer aber mit Livestream auf sporttotal https://www.sporttotal.tv/volleyball . Am kommenden Wochenende steht für die erste Damenmannschaft des TV Waldgirmes nicht nur Weiterlesen

2:0 Führung leider noch abgegeben

von fruecker, 05. April 2021

TV Dingolfing – TV Waldgirmes 3:2 / 99:92 (12:25 22:25 25:18 25:13 15:11). Aber immerhin einen Punkt mitgenommen. Wieder ein Spiel das zeigt, dass unser Team in der 2. Liga mithalten kann. Silber MVP Yva Cesar.

Endlich wieder ein Heimsieg

von fruecker, 29. März 2021

TV Waldgirmes  RR Vilsbiburg II 3:2 / 105:93 (18:25 25:12 22:25 25:23 15:8). Am Samstag war es endlich soweit! Die Damen 1 des TV Waldgirmes schafften es in dem heiß umkämpften Kellerduell gegen die Roten Raben aus Vilsbiburg einen wichtigen und lang ersehnten Sieg einzufahren. Auch wenn es in Satz eins erst nicht danach aussah, kämpften sich die Waldgirmeser Damen von Satz zu Satz zurück Weiterlesen