Herren behaupten Platz 2

von fruecker, 04. November 2018

Mit einem 3:1 gegen ein starkes Team aus Rottenburg schaffen die Jungs von Trainerteam Thommes Autzen und Daniel Bock den sechsten Sieg in Folge und bleiben auf Tabellenplatz 2. MVP bei Waldgirmes wird der überragende Volker Zimmermann.

Können unsere Jungs den zweiten Tabellenplatz behaupten?

von fruecker, 29. Oktober 2018

TV Waldgirmes – TV Rottenburg II, Sa. 3.11. 20:00 h, Lahntalschule Atzbach. Gegen die Erstligareserve des TV Rottenburg können unsere Jungs zuhause ihren vorderen Tabellenplatz festigen. Aber einfach wird das nicht. Rottenburg hat einige starke Spieler in seinen Reihen und bislang gegen starke Gegner knapp Punkte abgegeben.

Fünfter Sieg in Folge

von fruecker, 29. Oktober 2018

VI Frankfurt – TV Waldgirmes 0:3 (-20, -16, -24, -, -), 69 Min. 3:0 Sieg gegen die Talentschmiede vom Volleyball Internat Frankfurt. Die Jungs vom Internat zeigten viel Potential, brachten den TVW vielfach in Verlegenheit aber scheiterten dann doch an Unerfahrenheit und fehlender Konstanz. Zwei deutlichen Satzgewinnen des Autzen-Teams folgte ein sehr knapper dritter Erfolg. Aber am Ende Weiterlesen

Gelingt der fünfte Sieg in Folge?

von fruecker, 26. Oktober 2018

Kommenden Samstag wird das Team um Trainer Thommes Autzen in Richtung Frankfurt reisen, um dort gegen das Volleyball Internat anzutreten. Die noch sehr jungen Talente haben bereits in den letzten Spielen ihr Potenzial gezeigt und unter Beweis gestellt, dass sie eine starke Truppe sind. Auch wenn es bisher noch nicht zu einem Sieg reichte, ließen sich beispielsweise im 5-Satz-Spiel gegen den SV Fellbach Weiterlesen

Vierter Sieg in Folge

von fruecker, 21. Oktober 2018

TV Waldgirmes – SV Fellbach II 3:2 (+17, -14, -19, +20, +8), 94 Min. „der erste Satz war zu einfach,“ so lautete das Resümee eines Zuschauers nachdem im zweiten und dritten Durchgang sich im Waldgirmeser Spiel unerklärlich viele Fehler eingeschlichen hatten. Es waren aber auch die starken Aufgaben und Angriffe bei Fellbach die für die Satzverluste in Durchgang zwei und drei verantwortlich waren. Trainer Daniel Bock schaffte es aber sein Team nochmals zu motivieren und nach dem deutlichen Gewinn des vierten Satzes war der Tie-Break ein Triumpf für Zuspieler und MVP Piet Preisendörfer und Hautangreifer Volker Zimmermann, der immer wieder in kritischen Situationen fulminant punktete.

Gibt es den vierten Sieg in Folge?

von fruecker, 18. Oktober 2018

TV Waldgirmes – SV Fellbach II Sa. 20.10. 20:00 h, Lahntalschule Atzbach. Die Herren um Trainer Daniel Bock erwarten am Samstag um 20 Uhr in der Sporthalle Lahntalschule in Atzbach den SV Fellbach II. Mit einigen großen Namen aus dem Zweitligateam haben sich die Fellbacher noch einmal kräftig für ihre zweite Drittligasaison verstärkt. Marco Hentschel, der von Fellbach zum Waldgirmeser Team wechselte, empfängt somit sein altes Team und ist mit Florian Sellner und Richard Peemüller als Abgang des Fellbacher Teams zu verzeichnen. Während der Gastgeber Weiterlesen

Erstes Heimspiel – erster Heimsieg

von fruecker, 07. Oktober 2018

Herren mit dem ersten Heimspiel

von fruecker, 03. Oktober 2018

TV Waldgirmes – TV Bliesen Sa. 06.10. 20:00 Uhr Lahntalschule Atzbach.
Die Drittligaherren geben am vierten Spieltag ihr Heimspieldebüt in der laufenden Saison und es ist gleich das Spitzenspiel Tabellendritter gegen Tabellenzweiter. Zu Gast sind die Saarländer vom TV Bliesen, die bisher zwei Siege aus zwei Spielen auf dem Konto haben und somit ganz oben in der Tabelle mitmischen. Mit sieben Neuzugängen aus dem Ausland läuft praktisch eine komplett neue Truppe, im Vergleich zur letzten Saison, auf. Beide Teams starten kommenden Samstag mit einem 3:2 Sieg im Rücken in die Partie. Den Bliesenern gelang es zuhause Weiterlesen