Shaolin Ba Gua Qi Gong und Chan Meditation

von mhcramer, 03. März 2024

少林 八卦 氣功

Shàolín ba̅ guà qì go̅ng

Qi Gong bedeutet wörtlich übersetzt „Arbeit am Qi“, also Energie-Arbeit. Wir wollen das Qi, die Lebensenergie, zum Fließen bringen. Das geschieht durch Bewegung, Atmung, Meditation und Visualisierung.

Das Ba Gua ist eine sehr alte daoistische Übung, die auch später in buddhistischen Klöstern gelehrt wurde. Wenn verschiedene Übungen miteinander verknüpft werden und als Folge geübt werden, entsteht eine Serie von Energiemustern, die gleichzeitig Blockaden beseitigen, den Energiehaushalt auffrischen und die Energieverteilung ins Gleichgewicht bringen.

Vom 16.04. bis 02.07.24 im TV 05 Waldgirmes

immer dienstags

auf der Bühne der Lahnauhalle

Gerabergerplatz 2, 35633 Lahnau

von 20.00 – 21.30 Uhr

Interessiert?

Bei Fragen gerne

Martina Hüwel-Cramer Tel. 0641/7970870

Begrenzte Teilnehmerzahl!

  Zusatzbeitrag 60.- € halbjährlich

Anmeldung auch unter leichtathletik@tv-waldgirmes.de oder unter

tv-05-waldgirmes@gmx.de

阿弥陀佛

a mi tuo fu

 

 

Herren 3 mit Sieg und Niederlage

von fruecker, 27. Februar 2024

Mit guten Trainings in der Woche bereitete sich die Herren 3 auf den Spieltag in der Bezirksliga vor. Am Spieltag traten sie dann mit einem vollständigen Kader an. Der erste Gegner, Lollar, wurde mit einem überzeugenden 3:1 besiegt, was den Spielern einen positiven Start Weiterlesen

Herren mit Auswärtsniederlage

von fruecker, 27. Februar 2024

TG Rüsselsheim – TV Waldgirmes 3:1 (25:19, 23:25, 25:20, 25:19). Der TV Waldgirmes muss sich der TG Rüsselheim auch im Rückspiel geschlagen geben. Für die Volleyballer aus Waldgirmes stand an diesem Wochenende das wichtige Auswärtsspiel bei der TG Rüsselsheim auf dem Plan. Nach der umkämpften 1:3 Niederlage im Heimspiel wollte der TVW im Saisonendspurt dieses Mal unbedingt etwas Zählbares mitnehmen. Doch nach dem auch zuletzt durchwachsenen Auftritt gegen den direkten Abstiegskonkurrenten von der SG BEG United gelang es dem TWV wieder nicht, wichtige Punkte im Abstiegskampf zu ergattern, um zumindest rechnerisch den Abstand Weiterlesen

Herren 4 mit erfolgreichem Heimspieltag

von fruecker, 26. Februar 2024

Am letzten Heimspieltag der Herren 4 des TV-Waldgirmes, konnte sich die Mannschaft starke 4 Punkte erkämpfen. Das erste Spiel gegen Biedenkopf lief nach kleinen Startschwierigkeiten sehr erfolgreich und konnte mit einem drei zu null für den TVW gewonnen werden. Bei dem zweiten Spiel gegen den Erstplatzierten TV Hartenrod haben sich die Herren 4 solide geschlagen und haben den ersten Satz mit Abstand gewonnen, während sie den zweiten Satz durch zu viele Eigenfehler abgeben mussten. Schließlich konnte Hartenrod nach einem spannenden Satz drei und vier das Spiel im Tiebreak für sich entscheiden.

Waldgirmes feiert mit Sieg den Meistertitel

von fruecker, 25. Februar 2024

Steffen Gath ehrt die MVPs Maja Löcker (16 Gold) und Malika Waser (13 Silber)

TV Waldgirmes – SSC Bad Vilbel 3:1 / 101:90 (25:21 28:26 23:25 25:18). Es waren Gänsehautmomente. In der rappelvollen Atzbacher Halle vor mehr als 250 Zuschauern zeigten beide Teams Top-Niveau und Waldgirmes konnte gegen den stark aufspielenden Tabellendritten zweimal Rückstände wettmachen und mit 3:1 den letzten Sieg in der Saison und die Meisterschaft eintüten. Bürgermeister Christian Walendsius zeigte sich beeindruckt von der Atmosphäre und den spektakulären Aktionen der Spielerinnen. „Wie sind stolz auf den TV der hier absoluten Volleyball-Spitzensport zeigt und mit seiner tollen Jugendarbeit ein Aushängeschild für ganz Lahnau ist.“ Steffen Gath, Vorstand von Sponsor Volksbank Heuchelheim ergänzte „ich ganz persönlich bin beeindruckt mit welcher Leidenschaft ihr Eueren Sport ausübt.“ Trainer Daniel Bock war begeistert Weiterlesen

Erfolgreiches Volleyballturnier für Minis

von fruecker, 24. Februar 2024

So sehen Sieger aus ! Nur strahlende Gesichter gab es bei den Teilnehmern,  Zuschauern und Organisatoren des Miniturniers unserer jüngsten Young Volleys der Jahrgänge 2013 bis 2016 am 17.02.24. 
Kinder im Alter von 9 bis 11 Jahren konnten sich dafür im vornherein anmelden. Nachdem die Kinder zahlreich angemeldet waren, ging es für die 8 Jungs und die 16 Mädels am Samstag endlich in die Halle. Treffpunkt in der Halle war 9:30, darauf folgte die Anmeldung und ein gemeinsames Aufwärmen mit Georg Quillmann (Schosch). Danach wurden die Kinder Weiterlesen