TV Waldgirmes bietet für 2018/19 ein „Freiwilliges Soziales Jahr“ (FSJ)

von philipp jenckel, 03. April 2018

Allgemein

  • Arbeitgeber ist der Landessportbund bzw. die Sportjugend Hessen.
  • In 5 einwöchige Pflichtseminaren im Rahmen des FSJs kann bzw. sollte die Übungsleiterlizenz im Breitensport erworben werden.
  • Auch die JuLeiKa kann ohne zusätzliche Kosten erworben werden.
  • Verdienst 300€ pro Monat und Zuschuss zum Handyvertrag.
  • Arbeitszeiten sind unter der Woche mittags bis abends (Ausnahmen bei Sichtungs- oder Schulveranstaltungen an Vormittagen). Dienst an den Wochenenden hängt von der jeweiligen Abteilung ab.

Tätigkeiten

  • AGs im Sportbereich an verschiedenen Schulen leiten, hauptsächlich an der Grundschule Waldgirmes
  • Sportliche Fördermaßnahmen im Nachwuchsbereich unterstützen und leiten
  • Unterstützung der Übungsleiter der Kinderturn- und Leichtathletikgruppen
  • Begleitung/ Betreuung der Waldgruppe
  • Vereinsinterne Organisationsarbeit, insbesondere für die Spieltage der 3. Ligateams.

Tätigkeiten im Bereich der Volleyballabteilung

  • Spieltagsbetreuung von Jugend- und auch Seniorenmannschaften
  • Trainertätigkeiten in verschiedenen Teams
  • Volleyballspezifische AGs leiten

Kompetenzen, die mitgebracht werden sollten

  • Offenheit gegenüber Vereinsmitgliedern aller Altersklassen
  • Selbstständigkeit hinsichtlich der eigenständigen Leitung von Trainings- und Sporteinheiten
  • Spaß an der Arbeit mit Kindern in und außerhalb vom Sport
  • Initiative ergreifen für Förderungsmaßnahmen im Jugend-/ Nachwuchsbereich

Ansprechpartner
Gerhard Keller – volleyball@tv-waldgirmes.de