Am Wochenende ist Crunchtime

von fruecker, 27. November 2018

TV 05 Waldgirmes – VV Grimma Sa. 20:00 h
TV 05 Waldgirmes – VCO Dresden So. 16:00 h, Halle Atzbach.
Am kommenden Wochenende erwarten die erste Damenmannschaft des TV Waldgirmes gleich zwei spannende und wichtige Heimspiele. Am Samstag Abend geht es gegen VV Grimma und am Sonntag dann gegen den VCO Dresden. Beide Mannschaften stehen punktgleich auf Platz 9 und 10 der 2. Bundesliga Süd und damit direkt hinter den Damen aus Waldgirmes. Alle Mannschaften sind heiß auf den Sieg und wollen wichtige Punkte einfahren. Der TV Waldgirmes würde sich durch einen zweifachen Erfolg im Tabellenmittelfeld etablieren. Die Mannschaft freut sich auf zahlreiche Unterstützung und ein erfolgreiches Wochenende.

Trotz Niederlage gesiegt

von fruecker, 25. November 2018

Die Zweitligadamen des TV Waldgirmes unterlagen am Samstag der Allianz MTV Stuttgart II in 122 Minuten mit 2:3 (+23, +23, -21, -24, +9). Somit gehen zwei Tabellenpunkte an den Sieger aus Stuttgart, ein wichtiger Punkt bleibt jedoch in Waldgirmes. Im ersten Satz kamen die Lahnauerinnen gut ins Spiel. Eine starke Annahme von Libera Jewgenia Rücker ermöglichte ein schnelles Spiel über Mitte. Der TVW ging mit 23:21 in Führung – Stuttgarts Kapitänin und spätere MVP Jelena Wlk legte jedoch eine beachtliche Aufschlagserie hin und beendete den Satz im Alleingang mit vier direkten Punkten (23:25). Waldgirmes verlor an Mut, während Stuttgart immer souveräner wurde. Die Hessinnen schafften es, Weiterlesen

Damen wollen gegen Stuttgart angreifen

von fruecker, 21. November 2018

TV 05 Waldgirmes – Allianz MTV Stuttgart II, Sa. 24.11. 20:00 h, Sporthalle der Lahntalschule Atzbach. Trotz der bitteren Niederlage in Lohhof greifen die Damen des TV Waldgirmes am Samstag wieder motiviert in eigener Halle an. Zu Gast der Tabellensiebte, die Allianz MTV Stuttgart. Letztes Wochenende musste die Bundesligareserve der Schwaben eine Niederlage gegen Offenburg hinnehmen, konnte jedoch Paroli bieten und dem Tabellenführer einen Satz abknüpfen. Dennoch trennen Waldgirmes und Stuttgart nur zwei Tabellenpunkte. Stuttgart konnte aus acht Spielen elf Punkte verbuchen, Waldgirmes durch drei Siege aus sieben Spielen neun Punkte. Es verspricht, ein spannendes Spiel zu werden, bei dem sich nichts geschenkt wird.

Fanreise Dresden und Grimma

von fruecker, 19. November 2018

30.-31.03.2019 (Samstag-Sonntag). Für alle, die unser Team unterstützen und die gerne mit netten Menschen auf Reisen gehen hier ein besonderes Angebot: TOP-Unterkunft, viele Sehenswürdigkeiten, entspanntes Reisen und vielleicht das entscheidende Volleyballspiel unserer Damen um den Klassenerhalt in der 2. Bundesliga. Hier gehts zur Anmeldung…einfach klicken

Keine Chance in Lohhof

von fruecker, 18. November 2018

SV Lohhof – TV Waldgirmes 3:0. Gegen starke Bayern hatte das Team um Coach Anna Sause nicht viel auszurichten. Nur im zweiten Durchgang bei 24:23 war der TVW dicht dran. Leider konnte Waldgirmes seine sehr guten Leistungen aus den letzten Spielen nicht abrufen.

Schweres Auswärtsspiel in Lohof

von fruecker, 15. November 2018

Nach dem Coup der Damen gegen den Tabellenzweiten Vilsbiburg gilt es nun die Aufmerksamkeit auf das wichtige Auswärtsspiel in Lohhof zu richten. Beide Teams rangieren mit 9 Punkten im Tabellen Mittelfeld und zeigten zuletzt starke Spiele. Mit voll besetztem Kader sollen im Münchner Stadtteil Punkte her und so der Abstand zur Abstiegszone vergrößert werden.

Sensationeller Sieg

von fruecker, 11. November 2018

TV 05 Waldgirmes – Rote Raben Vilsbiburg II 3:1 (+15, +22, -18, +16, -), 92 Min. Mehr als 250 Zuschauer waren völlig aus dem Häuschen. Mit einer konzentrierten Leistung, starken Aufgaben und tollem Angriff wie Block schaffte der TVW eine faustdicke Überraschung und schlug den Tabellenführer Vilsbiburg. Das waren wichtige 3 Punkte gegen den Abstieg und der TVW klettert auf Platz 8 in der Tabelle. Sonsor Matthias Neeb von Neeb-Bau ehrte die MVPs. Gold erhielt Marlen Muschter die bei Waldgirmes mit einem tollen Block und fulminanten Angriffen glänzte.

Mit Mut und Herz zu einer Überraschung?

von fruecker, 06. November 2018

TV 05 Waldgirmes – Rote Raben Vilsbiburg II, Samstag 10.11. 20:00 h, Sporthalle der Lahntalschule Atzbach. Am Samstag heißt es wieder 2. Bundesliga mit dem TV Waldgirmes. Die Roten Raben aus Vilsbiburg sind zum jetzigen Zeitpunkt ungeschlagen und präsentieren sich von ihrer besten Seite auf dem ersten Tabellenplatz. Jedoch sagt Trainer Ralf Schnorr: “Es ist schwer in Waldgirmes zu gewinnen und das soll auch so bleiben“. Mit Mut und Herz wollen die Mädels stark aufspielen und es den Vilsbiburgerinnen schwer machen. Das sie auch gegen Giganten der 2. Liga gut dastehen, haben sie schon das eine oder andere Mal gezeigt – vielleicht gelingt dieses Mal eine Überraschung.